Samstag, 28. Mai 2016

Samstagskaffee - Woche #21

Und wieder fängt der Sommer an, und ich versuche mich als Gärtnerin. Vielleicht ist ja dieses Jahr mein Glücksjahr - bis jetzt zumindest sehen Tomate und Kürbis noch ganz lebendig aus. In den letzten Jahren war es damit relativ schnell vorbei. Dieses Jahr werde ich die Tomaten nicht auf dem Balkon aussetzen, sondern auf dem etwas sonnigeren Fensterbrett. Vielleicht hilft das ja. Und ansonsten hab ich immer noch meine Erdbeeren, die zuverlässig wie jedes Jahr ihre drei Früchte tragen...

Dann habe ich das erste Mal im Leben meinen Schlüssel vergessen. Ehrlich, ich habe schon alles vergessen und verloren, was es zu vergessen und verlieren gibt, aber niemals niemals meinen Schlüssel. Dummerweise an dem Tag, an dem Herr M. früher auf Arbeit musste, also musste ich eine Odyssee quer durch Leipzig absolvieren und aus lauter Frust und Zeitnot Currywurst mit Pommes zum Mittag essen. Es war schrecklich.





So sieht das aus, wenn ich einen "freien" Tag habe - ich bringe meinen Shit in Ordnung, lerne ein bisschen, esse nebenbei, trinke viel zu viel Kaffee und im Hintergrund läuft (hier unsichtbar) der Fernseher als Geräuschkulisse. Gut, dass mein Kind das nicht weiß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neuerer Post Älterer Post
Design und Inhalt © Morjanne | 2015